Was ist denn in der Brausetablette?

Jeder von uns kennt die Brausetabletten, die es im Supermarkt zu kaufen gibt. Zuerst lösten wir eine Tablette in Wasser auf und fingen das entstehende Gas durch Wasserverdrängung auf. Dann untersuchten wir es. Es war durchsichtig, schwerer als Luft, und erstickte die Flamme. Unser Lehrer  erklärte uns, dass dies Kohlenstoffdioxid sein. Zum Schluss machten wir […]

Säuren sind oft wasseranziehend!

Der “Springbrunnenversuch” zeigte uns, dass eine geringe Menge Salzsäure viel Wasser anziehen kann. Unser Lehrer hat von “hygroskopisch” gesprochen. Dazu haben wir etwas Salzsäure in einem Erlenmeyerkolben erhitzt, und dann ein Glasrohr in einen Wasserbehälter gehalten. Das Wasser wurde hochgezogen und hörte fast nicht mehr auf, sich wie in einem Springbrunnen in den Kolben hinein […]

Blopp–Säuren reagieren mit Metallen

Wir gaben etwas  Aluminiumfolie  und Salzsäure in eine Proberöhre und erhitzten leicht. Es fing an zu schäumen. In Wirklichkeit waren es Gasblasen, die wir mit einer anderen Proberöhre auffingen. Wenn man diese Proberöhre mit der Öffnung nach unten zum Bunsenbrenner hielt, machte es “Plopp” und manchmal einen Knall. Daher nennt man dies auch die “Knallgasprobe” […]

Warum die Bayern zum Blaukraut Rotkraut sagen

Heute lag am Chemietisch ein Kopf Blaukraut, Essig, verschiedene Putzmittel, Zitrone, eine Säure und eine Lauge. Unser Chemielehrer wollte wissen, wo wir diese Sachen verwenden. Nun stellte er die Frage, wie man diese Stoffe unterscheiden kann, ohne dass man sie kostet. Dies macht man mit einem sogenannten “INDIKATOR”. In unserem Fall erhitzen wir Blaukraut und […]

Blaukraut oder Rotkraut?

Unser Lehrer wollte wissen, was wir unter “INDIKATOR” verstehen. Das hat niemand von uns gewusst. Deswegen haben wir diesen Versuch gemacht: Blaukraut klein schneiden und mit Wasser erhitzen. Dann muss man warten, bis der Saft schön dunkelblau wird. Währenddessen bereiteten wir 5 Proberöhren vor, in die wir Zitronensaft, Essig, Waschmittel, eine Säure und eine Lauge […]

Was brutzelt da im Löffel?

Wir versuchten herauszufinden, welche Stoffe der anorganischen und der organischen Chemie zuzuordnen waren. Wir hielten  einige Stoffe unter den Bunsenbrenner und wir sahen wie sie sich unter Hitze verhalten. Manche  wurden schwarz  manche veränderten sich gar nicht manche gingen in Rauch auf . Jedes mal, wenn sie anfingen zu brennen oder schwarz zu werden handelte es […]

Wo es stinkt, dort ist Chemie!

Heute haben wir verschiedenen Stoffe wie Zucker, Holz, Mehl,… mit dem Bunsenbrenner erforscht. Wir haben herausgefunden, dass wenn man z.B. Zucker anzündet er kristallisiert und verkohlt. Was für eine Ironie.Auf jeden Fall nicht jeder Stoff brennt gleich! Und nicht alle werden schwarz. So haben wir herausgefunden, welche Stoffe organisch oder anorganisch sind! hier noch einige […]

Organisch oder anorganisch?

Wir hielten verschiedene Stoffe unter den Bunsenbrenner und haben geschaut was passiert ist! Das haben wir untersucht: Zucker, Salz, Holz, Speisesoda, Speiseöl, Plastik und Mehl. Dabei haben sich teilweise erstaunliche Ergebnisse gezeigt. Plastik sei organisch? Das hat keiner von uns gewusst.  Auch Mehl hat gebrannt, was uns ebenfalls erstaunt hat. Anschließend haben wir darüber gesprochen, […]

Fetziger Chemie Tee

Zum Teekochen brauchten wir ein Dreibeinstativ, einen Bunsenbrenner, einen Glasbehälter, Wasser und einen Teebeutel. Vorgang: Bunsenbrenner anzünden und unter das Dreibeinstativ stellen. Den Teebeutel in das Glas Wasser geben und warten bis es warm wird. Wenn er fertig war mit Zucker ein bisschen süßen und dann den genüsslichen Tee trinken.